22 september 2017

Berliner Energiestammtisch feiert 10-Jähriges bei Veolia

Neben der Vorstellung des Konzepts "ONE VEOLIA – Klima- und Ressourcenschutz mit gebündelten Kräften" ging es um bisherige Erfahrungen bei der Transformation des Unternehmens.

Zum zehnjährigen Bestehen des Berliner Energiestammtischs luden die Veranstalter Prof. Dr.-Ing. Konstantin Lenz und Prof. Dipl.-Ing. Andreas Grübel in die Berliner Deutschlandzentrale von Veolia ein. Als Gastgeber nutzen Julien Mounier, Direktor des Geschäftsbereiches Energie bei Veolia Deutschland und Vorstandsvorsitzender der BS|Energy Gruppe, sowie Olaf Kipp,  Direktor Business Development bei Veolia Deutschland, die willkommene Gelegenheit, den etwa 45 Teilnehmern die Umsetzung von "ONE VEOLIA – Klima- und Ressourcenschutz mit gebündelten Kräften" zu erläutern und mit Kollegen der Branche über unsere Erfahrungen bei der Transformation des Unternehmens sowie energiepolitische Themen zu sprechen.

Der ganzheitliche Veolia-Ansatz wurde von den Gästen durchweg positiv aufgenommen und intensiv diskutiert. Nur wenige Gäste kannten anfänglich die Breite des Dienstleistungsangebotes von Veolia und zeigten sich beeindruckt über den Umfang und den koordinierten vertrieblichen Ansatz bei Industriekunden.