FAQ - Häufig gestellte Fragen zur Sammlung der Gelben Säcke im Landkreis Lippe

Seit dem 1. Januar 2019 ist Veolia für die Abfuhr der Gelben Säcke im Landkreis Lippe zuständig. Elf Fahrer sind mit elf Entsorgungsfahrzeugen für die Sammlung der Gelben Säcke im Kreisgebiet im Einsatz.
Durch die Neuausschreibung und den Wechsel vom alten Entsorgungsunternehmen zu Veolia, kommt es in der Anfangsphase in einigen Orten noch zu Problemen mit der regulären Abfallsammlung.
 
Ihre Gelben Säcke wurden nicht zur regulären Abfuhr eingesammelt? Melden Sie sich bitte über das folgende Kontaktformular bei uns:
 

► MELDEFORMULAR



Die wichtigsten Fragen zur Abfuhr des Gelben Sacks im Landkreis Lippe beantworten wir Ihnen hier.

Wo bekomme ich Gelbe Säcke her?
Zu Beginn des Jahres wurde eine Grundverteilung mit Gelben Säcken durchgeführt.
Sollten Haushalte bei dieser Verteilung nicht berücksichtigt worden sein, bieten wir mehrere Möglichkeiten, Gelbe Säcke nachzufordern.
  • Bürger können sich jederzeit an die Fahrer wenden, welche die Rollen ausgeben werden.
  • Bei der Abfuhr kann ein Zettel am Gelben Sack befestigt werden, auf dem der Ablageort für die neuen Rollen angegeben werden sollte. Die Fahrer hinterlegen entweder sofort oder, wenn keine mehr im Wagen vorhanden sind, bei der nächsten Tour eine Rolle am beschriebenen Ablageort.
 
Künftig soll die reguläre Versorgung mit Gelben Säcken über die roten Zettel erfolgen, die in den Sackrollen eingelegt sind. Diese sollen bei der Bereitstellung der Gelben Säcke am Sack befestigt werden.
 
Ab März sind die Rollen zudem bei verschiedenen Abholstationen erhältlich: Abholstationen 
Kann ich meine alten Gelben Säcke noch benutzen?
Die Gelben Säcke der Vorgängerfirma Tönsmeier können weiterhin benutzt und aufgebraucht werden. Bei der Abfuhr werden ebenfalls diese Säcke von Veolia eingesammelt.
 
Wann werden die Gelben Säcke abgeholt?
Die regulären Abfuhrtermine für den Kreis Lippe sind hier einsehbar: https://www.abg-lippe.de/a/303.htm
 
Veolia fährt am Samstag, den 12.01.2019 die in nachstehender Liste aufgeführten Gebiete/Straßen außerplanmäßig im Landkreis Lippe nach. Wir bitten darum, dass die Gelben Säcke bis 06:00 Uhr deutlich sichtbar, bereitgestellt werden, da zu spät herausgestellte Säcke nicht nachgefahren werden können. Sollten Gelbe Säcke nicht abgeholt bzw. liegen bleiben, bittet Veolia darum, diese Gelben Säcke vom Bereitstellungsort zu entfernen und zum nächsten Abfuhrtermin wieder heraus zu stellen.

 
Landkreis Lippe Nachfahrten Samstag 12.01.2019
PDF - 52.18 KB
 
 
Meine Gelben Säcke wurden nicht abgeholt. Was kann ich tun?
Wurden Gelbe Säcke nicht am regulären Abfuhrtermin durch Veolia abgeholt, empfiehlt es sich, die Säcke wieder hereinzuholen, um Verwehungen und Ungezieferbefall zu vermeiden.
Bei der nächsten Abfuhr können die Säcke wieder mit herausgestellt werden.
 
Wieso wurden meine Gelben Säcke nicht abgeholt?
Veolia hat zum 1. Januar 2019 erstmals die Sammlung der Gelben Säcke im Landkreis Lippe übernommen. Mit dem neuen Abfuhrgebiet und den umgestellten Touren müssen sich die Fahrer in der Anfangsphase noch vertraut machen. Die neuen Teams müssen sich erst einspielen. Die Startschwierigkeiten werden nach wenigen Touren behoben sein.
 
An wen kann ich mich bei Fragen zum Gelben Sack wenden?
Veolia ist bei Fragen zum Gelben Sack unter der kostenfreien Hotline 0800 0 78 56 00 oder unter E-Mail-Adresse de-ves-dispo-doerentrup@veolia.com zu erreichen.
 
 

Sie haben noch offene Fragen zur Sammlung der Gelben Säcke im Landkreis Lippe?

Dann melden Sie sich bei unserer kostenfreien Hotline 0800 0 78 56 00 oder per E-Mail de-ves-dispo-doerentrup@veolia.com.

Weitere Informationen zu den Entsorgungsdienstleistungen von Veolia.

Abfall gelber Sack

Was kommt in den Gelben Sack?

Fahrzeug Veolia Umweltservice Süd

Abfuhrkalender 
 

Veolutions Karte

Standortsuche