Informationen zum Sperrmüllservice

Hier finden Sie sämtliche Informationen rund um unseren Sperrmüllservice und die Expressabholung.

Die Bestellung geht kinderleicht und in nur wenigen Minuten erledigt. Dazu füllen Sie unser Online Bestellformular aus oder rufen uns an. Wir senden Ihnen zwei Wochen vor Abholung den Termin zu oder Sie entscheiden sich für eine Expressabholung, dann kontaktieren wir Sie und vereinbaren einen Termin für die Abholung. Sie erhalten eine Auftragsbestätigung und können direkt beim Personal vor Ort bezahlen oder erhalten kurze Zeit später eine Rechnung zugeschickt.

  • Die abzuholenden Gegenstände dürfen nur vom Privatgrund (Hofeinfahrt, Garage, Garten, Innenhof) abgeholt werden. Das Abstellen von Sperrmüll auf öffentlichem Grund (z.B. Gehweg) ist nicht gestattet, außer Sie holen sich eine Abstellgenehmigung bei Ihrer Gemeinde ein.
  • Für das Entsorgungsfahrzeug muss am Abholtermin ausreichend Halteraum zur Verfügung stehen, ohne dass der Verkehr unzumutbar beeinträchtigt wird. Der Weg vom Fahrzeug zum Standort der Abholung muss gut zugänglich und ausreichend elektrisch beleuchtet sein und darf eine Länge von 20 Metern nicht überschreiten.
  • Bitte demontieren oder zerlegen Sie große oder schwere Gegenstände wie z. B. Schränke, Betten, etc. vorher und stellen Sie die Teile so bereit, dass diese problemlos und ohne Hilfsmittel entsorgt werden können.
  • Für die Müllwerker muss eindeutig erkennbar sein, was sie mitnehmen sollen. Für irrtümlich eingeladene Gegenstände, die aufgrund ihres Standorts oder Zustands als Sperrmüll angesehen werden mussten, übernehmen wir keinerlei Haftung.
  • Sperrmüllfremde Gegenstände lassen die Müllwerker konsequent stehen. Sie müssen vom Eigentümer zurückgenommen und richtig entsorgt werden.

Die zu entrichtende Gebühr ist abhängig von der Art der Abholung und von der bereitgestellten Menge Sperrmüll.

  • Bei der Standardabholung wird eine Anfahrtspauschale von 79,00 € und die Verwertung pro Kubikmeter mit ja 19,00 € berechnet.
  • Beim Zusatzservice wird zur Anfahrt und der Verwertung noch je angefangene viertel Stunde ein Mehraufwand von 29,50 € aufgeschlagen.
  • Diese Preise gelten nicht für die Expressabholung.

(Preise netto zzgl. gesetzlicher MwSt.) 

  • Die bereitgestellte Menge wird vor Ort geschätzt und auf dem Auftrag notiert.
  • Zahlungsmöglichkeit 1: Sie können direkt nach der Abholung beim Fahrer bargeldlos per EC- oder Kreditkarte bezahlen und erhalten einen Quittungsbeleg.
  • Zahlungsmöglichkeit 2: Nach erfolgter Abholung erhalten Sie eine Rechnung die Sie innerhalb von 14 Tagen per Überweisung oder PayPal bezahlen müssen.