Schädlingsbekämpfung - Ihr Kammerjäger bekämpft Mäuse

Bei einem Mäusebefall sichern wir Ihnen eine schnelle und fachkundige Schädlingsbekämpfung durch unsere Kammerjäger zu.

Sofort Hilfe unter der Rufnummer 0800 815 15 15 oder nutzen Sie das Kontaktformular.

 

Mäuse bekämpfen

Mäuse gehören zu den gefährlichsten Gesundheitsschädlingen. Ob direkt oder als Reservoir-Wirte (z.B. für Zecken und Flöhe), sind sie in der Lage gefährliche Krankheiten zu übertragen. Durch Laufwege und Fraßschäden können sie sogar Nahrungsmittel kontaminieren. Indem sie Möbel und Kabel annnagen, verursachen sie neben ökonomischen Schäden auch Kurzschlüsse und lösen Brände aus. Zudem stellen Mäuse für viele Menschen auch eine psychische Belastung dar.

Mäuse sind intelligente Tiere, deshalb haben Kammerjäger in der Vergangenheit oft mittels Permanentbeköderung (Giftköder) die Schädlingsbekämpfung durchgeführt. Diese Vorgehensweise ist heute nicht mehr zulässig, was von unserem Kammerjäger berücksichtigt wird. Die Biozid-Verordnung (RMM Risikominderungsmaßnahmen) gestattet eine Dauerbeköderung zur Schädlingsbekämpfung nur noch in Ausnahmefällen.

Ihr Kammerjäger bekämpft Mäuse und sorgt für eine dauerhafte Problemlösung. Bei weiteren Fragen können Sie sich jederzeit an Veolia Schädlingsbekämpfung wenden.

 

Schädlingsbekämpfung - Unser Serviceangebot
 

Aufgrund der enormen Vermehrungsrate werden für Mäuse effiziente Bekämpfungsmaßnahmen benötigt. Die Schädlingsbekämpfung muss möglichst schnell durch einen Kammerjäger eingeleitet werden, um einen starken Anstieg der Population zu verhindern. Das Ausmaß des Befalls durch Mäuse wird anhand einer fachgerechten Inspektion durch Ihren Kammerjäger überprüft.

Um Mäuse bekämpfen zu lassen, kontaktieren Sie bitte unsere Kammerjäger telefonisch oder über das Kontaktformular.