Veolia entsorgt Pferdeabfälle

Pferdeabfälle

Veolia kümmert sich um die rechtskonforme Entsorgung Ihrer Pferdeabfälle

Gewerbliche Stallanlagenbetreiber setzen für die Abfälle ihrer Pferde oftmals noch auf Heu – doch der Einsatz von Holzpellets bringt viele Vorteile. So benötigen Sie weniger Einstreumaterial und minimieren zugleich Zeitaufwand und reduzieren die Kosten für die Reinigung. Veolia kümmert sich im Anschluss um die rechtskonforme Entsorgung Ihrer Abfälle nach den Vorgaben der Gewerbeabfallverordnung (GewAbfV). Zudem regulieren Pellets das Klima im Pferdestall, indem sie die Feuchtigkeit aus der Luft ziehen und für eine geringere Staubentwicklung sorgen. Das steigert das Wohlbefinden der Tiere. Durch die erhöhte Saugkraft der Pellets sinkt ebenfalls das Infektionsrisiko, da die Hufe mehr auf dem Trockenen stehen.

Unsere Leistungen im Überblick

 

  • Deutschlandweite und rechtskonforme Entsorgung der Abfälle gemäß der Vorgaben der Gewerbeabfallverordnung durch Veolia inklusive Dokumentation
  • Thermische Verwertung der Pferdeabfälle

 

Mit unseren modernen Anlagen gewährleisten wir die umweltschonende und nachhaltige Verwertung von Abfällen aus Pferdeställen.

Leistung für

Gewerbliche Stallanlagenbetreiber
(ab 50 Pferde)
 

Kontakt

Veolia Umweltservice & Consulting GmbH
Christian Schmidt
Hammerbrookstr. 69
D-20097 Hamburg

 

Holzpellets als Einstreu im Pferdestall: Das sind Ihre Vorteile

Als Einstreu im Pferdestall ist Heu weit verbreitet – doch Holzpellets sind eine praktische Alternative. Dabei handelt es sich um Holzstaub und -mehl, das erst getrocknet und anschließend verpresst wird. Aufgrund der Materialbeschaffenheit benötigen Sie eine geringere Einstreumenge, als es bei Heu der Fall ist.

Weniger Output = geringerer Reinigungsaufwand

Zugleich ist der Aufwand für die Logistik und Verwertung beim Einsatz von Holzpellets deutlich geringer: Da Sie Ihre Pferdebox nicht vollständig entleeren müssen, sondern nur die feuchten Anteile und Pferdeäpfel, reinigen Sie Ihre Stallanlage schneller und effizienter – und sparen im Alltag wertvolle Zeit.

Bilder mit freundlicher Genehmigung durch Stora Enso

Pellets by Stora Enso – eine nachhaltige Wahl

  • Stora Enso produziert Pellets aus Nebenprodukten ihrer eigenen Sägewerke und bietet so ein natürliches und nachhaltiges Heizmaterial an.
  • Die Pelletproduktionslinien sind direkt an die Sägewerke angeschlossen – unnötige Transporte fallen somit nicht an.
  • Die Holzlieferkette wird von einem Herkunftsnachweissystem abgedeckt, das sicherstellt, dass das gesamte Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammt.

Ab 50 Pferde

Veolia entsorgt Pferdeabfälle

Veolia richtet sich mit seiner Dienstleistung an gewerbliche Stallanlagenbetreiber mit mindestens 50 Pferden.

Weniger Material

Im Vergleich zum klassischen Heu ist der Materialbedarf an Holzpellets deutlich geringer.

Die thermische Verwertung von Biomasse ist eine anerkannte Methode, um fortschrittliche Technologie zum Schutz der Umwelt anzuwenden.

Einfachere Reinigung

Sie müssen nur feuchte Anteile und Pferdeäpfel entfernen und nicht die gesamte Box entleeren – das spart Zeit.

Rechtskonforme Entsorgung

Veolia kümmert sich um die rechtskonforme Entsorgung Ihrer Abfälle gemäß der Gewerbeabfallverordnung (GewAbfV).

Unvermeidbar und doch von Nutzen

Als Unternehmen, das ganzheitlich denkt und handelt, setzt Veolia bei der Abfallsammlung an und führt die Kette bis zur Erzeugung von Wärme, Strom und Prozessdampf fort. So wird in unseren Werken aus Altholz erneuerbare Energie.

Altholzverwertung 

Erfahren Sie mehr über unsere nachhaltige Verwertung von Altholz.

Weitere Abfallarten

Wir bieten weitere Dienstleistungen für Sperrmüll, Papier, Wertstoffe etc. an.

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns unverbindlich über unser Kontaktformular.