Rohrreinigung – verschiedene Probleme erfordern unterschiedliche Lösungswege

Nutzen Sie unseren kompetenten Service bei Verstopfungen und Wurzeleinwüchsen von Rohrsystemen. Unsere erfahrenen Experten ermitteln schnell die Ursache Ihres Problems, entwickeln eine adäquate Lösung und schaffen sofort Abhilfe. Ob elektro- oder hydromechanische Rohrreinigung – alles nur eine Frage der richtigen Technik.


Zwei Verfahren zur Rohrreinigung – rohrschonend und umweltfreundlich

Elektromechanische Reinigung
Elektromechanische Rohrreinigung
Mit unseren elektromechanisch angetriebenen Spiralen, die mit unterschiedlichen Bohraufsätzen und Schleuderketten ausgestattet sind, beheben wir Rohrverstopfungen und reinigen bis zur vollständigen Wiederherstellung des Rohrquerschnittes.

Unsere Einsatzgebiete für elektromechanische Rohrreinigung sind alle Rohrleitungen ab DN 30 bis DN 200, d.h. alle Anbindungs-, Hauptfall-, Schlepp- und Grundleitungen.
Hydromechanische Reinigung
Mit der Kraft des Wassers reinigen wir Problemleitungen im Außen- sowie Innenbereich. Mittels eines Hochdruckspülfahrzeuges werden die Leitungen durch ein- oder
mehrfaches hydromechanisches Ziehen des Spülschlauches mit einer dem Verschmutzungsgrad angepassten Geschwindigkeit bis zur vollständigen Reinigung der Rohre gespült. 

Die hydromechanische Rohrreinigung ist eine Anwendungstechnik im Bereich der Grundleitungen für Schmutz- und Regenwasser, bei fett-transportierenden Leitungen sowie zur Beseitigung von Wurzeleinwüchsen. 

Das Verfahren kann zusätzlich zur elektromechanischen Rohrreinigung angewendet werden und bildet die Grundlage für eine optimale TV-Untersuchung.
 



Was passiert bei der Rohrreinigung?
Verschaffen Sie sich einen Einblick über unsere Dienstleistung in einem kurzen Video.


Wir verfügen über ein breites Dienstleistungsspektrum, moderne mobile Maschinen und technisches Equipment, das unsere geschulten Mitarbeiter gezielt einsetzen, um Ihnen zu helfen.
 

Unser Team ist immer für Sie da – 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr.