Verantwortung als Arbeitgeber


Personalpolitik

Veolia gehört zu den Unterzeichnern des UN Global Compact, von dessen zehn Prinzipien sechs den verantwortungsvollen Umgang mit Beschäftigten betreffen.
 

Veolia bekennt sich darüber hinaus weltweit zu den Kernarbeitsnormen der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) und setzt sich für die Achtung der Menschenrechte ein. Grundsätzlich respektiert Veolia alle arbeits- und mitbestimmungsrechtlichen Gesetze und Vorgaben und setzt auf einen wertschätzenden Dialog mit den entsprechenden Gremien. Da sich die Standorte und das Dienstleistungsangebot von Veolia Deutschland auf den nationalen Markt beschränken, sind die hohen arbeitsrechtlichen Standards in Deutschland maßgeblich.


Jede Geschäftseinheit der Veolia Gruppe ist verpflichtet, die in der Ethikrichtlinie verankerten Werte und Verhaltensregeln aktiv auf ihre Interessensgruppen anzuwenden. Das gilt gegenüber allen Stakeholdern und insbesondere gegenüber den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.


 

Für die Personalpolitik bei der Veolia-Gruppe gelten vier Schlüsselprinzipien: Gerechtigkeit, Solidarität, Weiterentwicklung der Beschäftigungsfähigkeit und Gesundheits- und Sicherheitsvorsorge. Die Geschäftsbereiche von Veolia Deutschland verfolgen die Personalpolitik größtenteils eigenständig und übersetzen die Schlüsselprinzipien gemäß ihren spezifischen Anforderungen in Maßnahmen. Dank der engen Zusammenarbeit zwischen den Unternehmen der Gruppe in Bezug auf Personalthemen wird gute Praxis verbreitet und werden neue gemeinsame Projekte initiiert.
 

Abgeleitet aus den Veolia-Verpflichtungen für nachhaltige Entwicklung hat sich Veolia Deutschland mitarbeiterrelevante Ziele gesetzt. Diese Ziele bilden den Rahmen für die Prozesse, die in den Geschäftsbereichen und Unternehmen der Gruppe implementiert werden, um Chancengerechtigkeit und Vielfalt, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz, Mitbestimmung, Weiterbildung, Integration, angemessene Bezahlung sowie Vereinbarung von Familie und Beruf zu fördern.

Vier Schlüsselprinzipien gelten bei der Veolia-Gruppe für die Personlapolitik