Verantwortung für die Umwelt


Ressourcen schützen
 

Die Verbesserung unserer Umweltbilanz sowie derer unserer Kunden steht im Mittelpunkt unseres Geschäftsmodells.
Unternehmenszweck „Our Purpose“

Die Leistungen im Kern des Veolia-Geschäftsmodells verbessern den Zugang zu natürlichen Ressourcen, schützen Ressourcen und ermöglichen ihre effektive Nutzung und Wiederverwertung. Damit werden die Kunden von Veolia darin unterstützt, ihren Umweltfußabdruck zu verringern. Im Rahmen der Wesentlichkeitsanalyse wurde herausgearbeitet, dass die Stakeholder des Unternehmens Schadstoffeinträge und besondere Umweltrisiken, Recycling/Rückgewinnung von Rohstoffen sowie Ressourceneffizienz/ Abfallvermeidung als wesentlichste Umweltthemen bewerten.
 

In den drei Geschäftsbereichen gehen diese Themen mit spezifischen umweltrelevanten Herausforderungen im Sinne der Produktverantwortung einher. Diese verlangen unterschiedliche Maßnahmen, um die Umweltbilanz der Dienstleistungen kontinuierlich zu verbessern. Die Grundlage bilden zertifizierte Umweltmanagement- und Energiemanagementsysteme an den Standorten von Veolia Deutschland. Um die Klimaauswirkungen verschiedener Lösungen zu ermitteln und zu vergleichen, steht Veolia Deutschland das von der Muttergesellschaft in Paris entwickelte Tool GreenPath zur Verfügung.
 

Da auch die tägliche Arbeit von Veolia selbst – das Management effizienter Kreisläufe von Wertstoffen, Energie sowie Trink- und Abwasser – mit dem Gebrauch von Ressourcen verbunden ist, ist der betriebliche Umweltschutz an den jeweiligen Standorten der wesentliche Hebel zur Verbesserung der eigenen Umweltbilanz.