22. März, Tag des Wassers: Wasser und Hygiene für alle

22 märz 2019
WWassertag 2019

Überall auf der Welt finden an diesem Tag Aktionen statt, auch bei den Unternehmen der Veolia-Gruppe.in Deutschland

So lädt die MIDEWA zum Beispiel die vierten Klassen aus fünf Merseburger Grundschulen in die Schwimmhalle Merseburg ein. Dort warten spannende Wasserwettkämpfe sowie ein interessantes Wasserquiz auf die Schüler. Die Veranstaltung wird im Zusammenhang mit der Stadt Merseburg organisiert. In der Lutherstadt Eisleben liegt der Fokus ganz auf den Schülern. Diese werden mit einer Führung durch den Tierpark und packenden Wasserexperimenten überrascht.
Die Veolia Wasser Deutschland GmbH in Grimma öffnet wieder die Türen des Wasserwerks und der Kläranlage Grimma. Interessierte Besucher.
Die Stadtwerke Görlitz haben etwas ganz Besonderes geplant und sponsern der DPFA-Regenbogen-Grundschule einen Trinkbrunnen. Mit dieser Aktion soll versucht werden, den Konsum von zuckerhaltigen Getränken bei Kindern zu minimieren. Außerdem werden in Görlitz die Türen der Kläranlage, des Wasserwerks im Stadtteil Weinhübel und des Pontekanals geöffnet.

Die Weltwassertage sollen dazu dienen, die breite Öffentlichkeit auf globale Zielsetzungen und ihre lokale Bedeutung sowie auf die Herausforderungen bei der Umsetzung dieser Ziele aufmerksam zu machen. International verweist Veolia vor allem auf seine bestehenden Projekte.

53 Gemeinschaftszapfstellen, 3 Schulen und 330 Haushalte, 300 Kunden mit Krügen: Versorgte Einwohnerzahl: mehr als 8.500.

Seit 2009 kämpft die Grameen Veolia Water in Dhaka (Bangladesh) gegen Grundwasserverschmutzung mit Arsen und ermächtigt die Ärmsten der Gesellschaft.
Grameen

Ich betreibe einen Brunnen, der rund 2000 Menschen versorgt. Dank dieser Tätigkeit kann ich den Wasserbedarf aller abdecken, die hierher kommen.

Aboubacar Mohamed, Brunnenbetreiber in Niamey (Niger)
Brunnen Niger