Axel Hofmann verstärkt die Geschäftsführung von Veolia Deutschland im Bereich Personal

27 november 2018
PI Personal Hofmann
PDF - 136.62 KB
Axel Hofmann
Axel Hofmann ist seit dem 1. Oktober Geschäftsführer Personal beim Umweltdienstleister Veolia Deutschland, einem Unternehmen mit bundesweit rund 12.000 Mitarbeitern. Der 50-Jährige berichtet direkt an den Vorsitzenden der Geschäftsführung, Etienne Petit. Außerdem fungiert er als Leiter des Zentralbereichs Personal im Geschäftsbereich Entsorgung in Hamburg. Hofmann folgt auf Carl-Günther Schleu, der in den Ruhestand geht.

Hofmann kommt von Etihad Airways, wo er sechs Jahre als Senior Regional Human Resources Manager Europe in Berlin beschäftigt war, zuvor arbeitete er beinahe genauso lang als Vice President HR Europe bei Cooper Standard in Heidelberg. Eine weiter zurückliegende Station seiner beruflichen Laufbahn verbrachte der Volljurist und ausgebildete Business Coach bei Philips Deutschland in verschiedenen Personalfunktionen.
 
In den Personalabteilungen der drei Geschäftsbereiche Wasser, Entsorgung und Energie arbeiten bei Veolia in Deutschland mehr als 100 Personen. An den Geschäftsführer Personal berichten davon zehn Mitarbeiter direkt. Axel Hofmann lebt mit seiner Familie in Berlin.