Verantwortung für die Gesellschaft

Nicht nur als Arbeitgeber ist Veolia ein verlässlicher Partner der Regionen, in denen das Unternehmen operativ tätig ist. Für Veolia in Deutschland ist es Verpflichtung und Selbstverständnis, auch zum Gemeinwesen in den Regionen beizutragen, in denen wesentliche Geschäftstätigkeiten ausgeübt werden. 

 

 

 

 

„Wir sind davon überzeugt, dass sich die Menschheit nur dann weiterentwickeln kann, wenn die wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Herausforderungen als untrennbare Einheit betrachtet werden. Diese Überzeugung prägt die Geschichte des Unternehmens, das bereits zur Zeit seiner Gründung im Jahr 1853 eine wegweisende Rolle übernahm, indem es mit dem Zugang zu Trinkwasser eine grundlegende Voraussetzung für die öffentliche Gesundheit und Lebensqualität schuf.“

Unternehmenszweck „Our Purpose“

 

 

 

 

In der Region verankert

Veolia nimmt seine gesellschaftliche Verantwortung umfassend wahr: zum einen in seiner Rolle als verlässlicher und langfristiger Arbeitgeber. Zum anderen durch die Gestaltung einer nachhaltigen Infrastruktur für Wertstoff-, Energie- und Wasserkreisläufe. Aber auch durch den regionalen Einkauf oder das Zusammenwirken mit anderen Unternehmen, zum Beispiel in regionalen Energieeffizienz-Netzwerken oder durch Kooperationen mit Start-ups, um die lokale Wirtschaft zu fördern. Nicht zuletzt sieht Veolia in Deutschland die Einrichtung zukunftsorientierter Ausbildungsmöglichkeiten als Teil seiner gesellschaftlichen Verantwortung. So trägt Veolia in Deutschland zu einer guten wirtschaftlichen Entwicklung der Kommunen seiner Standorte bei.

 

 

Gesellschaftliches Engagement

 

Die Veolia Gesellschaften in Deutschland verstehen sich auch als verantwortungsvolle Bürger*innen, die einen eigenen aktiven Beitrag für den gesellschaftlichen Zusammenhalt an ihren Standorten leisten. Das gesellschaftliche Engagement von Veolia umfasst die Unterstützung und Förderung lokaler Wirtschafts- und Umweltprojekte sowie Sport- und Kulturveranstaltungen. Über die Sponsoringaktivitäten hinaus setzen wir uns in vielfältiger Weise für Umweltbildung in den Regionen ein.

 

Flutkatastrophenhilfe im Ahrtal

Veolia unterstützt die Aufräumarbeiten nach der Flutkatastrophe vor Ort in Ahrweiler

 

Nach der verheerenden Flutkatastrophe im Juli 2021 im Westen Deutschlands stellte Veolia Umweltservice ein tatkräftiges Team zusammen, das sich mit neun Abroller-Zügen und einem Spezialbagger auf den Weg machte und vor Ort Soforthilfe leistete.

 

Veolia Stiftung

 

Die Veolia Stiftung bündelt seit 2001 die Förderung gemeinnütziger Organisationen in den Regionen, in denen Veolia operativ tätig ist. Förderschwerpunkte sind die Stärkung der Kreislaufwirtschaft, die Verbesserung von Energieeffizienz sowie der Schutz von Wasserressourcen und Biodiversität. Die Veolia Stiftung setzt damit außerdem auf einen Wissenstransfer zwischen wirtschaftlichem und gemeinnützigem Sektor und stärkt so den gesellschaftlichen Zusammenhalt.

 

20 Jahre Veolia Stiftung

Ein Garten zum Geburtstag

 

Mit dem Anspruch „Nachhaltigkeit stiften!“ fördert die Veolia Stiftung seit 2001 gemeinnützige Initiativen in den deutschen Regionen, in denen die Veolia Unternehmen tätig sind. 2021 feierte sie ihr 20-jähriges Bestehen und zeichnete den Karuna-Garten zum Geburtstagsprojekt aus.

 

 

Veolia Nachhaltigkeitsbericht 2021

PDF
Veolia Nachhaltigkeitsbericht 2021 (925.87 KB)

 

Mehr zum Thema Gesellschaft finden Sie in den Kapiteln 6, 10 und 20 des Nachhaltigkeitsberichts

 

Das tun wir für die Gesellschaft

 

Unsere Ausgaben für Einkauf sowie Löhne und Gehälter verbleiben zu 90% in Deutschland.

Wir unterstützen lokale Wirtschafts- und Umweltprojekte sowie Sport- und Kulturveranstaltungen.

Wir fördern mit der Veolia Stiftung gemeinnützige Projekte an unseren Unternehmensstandorten.

Wir fördern ehrenamtliches Engagement unserer Beschäftigten durch das Programm ProEhrenamt. 

 

 

 

Zielegrafik

 

 

 

 

 

Handlungsfelder