Weihnachten 2015

 
Baum

Veolia wünscht frohe Weihnachten

Kugel

Und ein erfolgreiches Jahr 2016!


Veolia unterstützt Sie auf dem Weg in die Kreislaufwirtschaft! Beispiele dafür finden Sie in diesen Geschichten vom Neuanfang: 

 
Altpapier
Rohstoff Altpapier: Die Papierbranche hat sich zum Vorläufer der Kreislaufwirtschaft entwickelt. Und schon bei der Papierherstellung wird auf maximale Wertstoffverwertung geachtet.
Kühlschrank
Zuführen, zerkleinern, zurückgewinnen: Auf einer der modernsten Anlagen in Europa recycelt Veolia 50 Kühlschränke pro Stunde umweltgerecht.
Reststoffe
Statt Energiepflanzen werden zunehmend Rest- und Abfallstoffe zur Biogasgewinnung eingesetzt. Auch Abwasser ist dabei ein Rohstoff mit wertvollem Potenzial.
PET-Recycling
Mit dem Recycling von PET-Flaschen im Bottle-to-Bottle-Verfahren schonen wir natürliche Ressourcen wie Wasser und Erdöl und halbieren den CO2-Ausstoß.
Tagebau
Der Braunkohle-Tagebau hat erhebliche Umweltfolgen an Böden und Gewässer hinterlassen. Veolia beteiligt sich an der Renaturierung ehemaliger Tagebaugebiete.
Ersatzbrennstoffe
Ersatzbrennstoffe leisten nicht nur einen Beitrag zur sicheren Entsorgung unserer Abfälle, sondern tragen auch zu einer umweltschonenden Energieerzeugung bei.