WasserDialog - Forum zum Austausch zwischen Wasserwirtschaft und kommunalen Entscheidungsträgern

5. WasserDialog - 18. September 2019, Kloster Nimbschen Grimma

Image WasserDialog 2019



Wüssten Sie, wie man die Welt retten kann?

Jörg Heynkes hat eine Idee und verpackt diese durchaus provokant im Titel seines Buches: “Zukunft 4.1: Warum wir die Welt nur digital retten - oder gar nicht”. Auf unserem WasserDialog, zu dem wir Sie am 18. September 2019 im Kloster Nimbschen (Grimma) willkommen heißen, wird er begeistert dafür werben, die Zukunft aktiv zu gestalten.

Der Unternehmer und Buchautor ist einer unserer Top-Redner beim diesjährigen WasserDialog. Dort geht es um den fachlichen Austausch zwischen Wasserwirtschaft und Kommunen. Die Themen unserer Veranstaltung sind die Themen dieser Zeit - und stehen für die Herausforderungen der Branche. Dazu zählt die Digitalisierung und die Frage, wie sie der Wasserwirtschaft nutzen kann. Wir thematisieren die Problematik Spurenstoffe und Mikroplastik im Abwasser. Und es wird um Fragen des Vergaberechts gehen. In drei parallel angebotenen Dialog-Foren werden die Schwerpunktthemen unseres WasserDialogs behandelt. Entscheiden Sie sich für das Thema Ihrer Wahl und diskutieren Sie mit. Alle weiteren Vorträge und Referenten entnehmen Sie bitte dem Programm.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Melden Sie sich kostenfrei an unter:

 www.veolia-events.com/wasserdialog-2019 

 

Programm Wasserdialog 2019
PDF - 1.55 MB

Tagungsleiter:
Olaf Modrozynski