Sperrmüllabholung

Sie haben Lust auf einen Tapetenwechsel oder wollen Platz für ein neues Hobby schaffen? Bei Veolia können Sie ganz einfach Ihren Sperrmüll anmelden und abholen lassen. Über die fachgerechte Entsorgung Ihres Sperrmülls können Sie sich sicher sein.

Veolia ist Experte für die Sammlung, Sortierung und fachgerechte Verwertung von Abfällen.
In einigen Städten und Gemeinden können wir auch Ihren Sperrmüll abholen. Dafür müssen Sie nur Ihren Sperrmüll anmelden und schon können Sie sperrigen Abfälle einfach von zuhause abholen lassen – ganz bequem, ohne umständliche Selbstanlieferung.

 

Wo soll Ihr Sperrmüll abgeholt werden?

Ihre Vorteile bei der Sperrmüllabholung:
  • Schnelle & einfache Bestellung online, telefonisch oder per E-Mail
  • Sperrmüll anmelden rund um die Uhr per Online-Formular
  • Zuverlässige Dienstleistung
  • Zertifizierte Entsorgung
  • Sichere Bezahlung​

Was ist Sperrmüll?

Zum Sperrmüll zählen jene Abfälle, die nicht im Bioabfall, Altpapier oder der Gelben Tonne entsorgt werden dürfen und aufgrund ihrer Größe nicht in den Restmüllbehälter passen. 
Dazu gehören zum Beispiel Holzmöbel, Fahrräder, restentleerte Kanister, Teppiche und Gartenmöbel. Im Sperrmüll dürfen keine gefährlichen Abfälle, wie beispielsweise Chemikalien, Altöl, Farben und Lacke entsorgt werden. Ebenfalls nicht zum Sperrmüll gehören u.a. Elektrogeräte, Baustellenabfälle und Fahrzeugteile.


Weitere Möglichkeiten Ihren Sperrmüll zu entsorgen

Sollten wir in Ihrer Region die Abholung von Sperrmüll nicht anbieten, dann bestellen Sie einen Container in unserem Online-Shop oder finden Sie einen Wertstoffhof in Ihrer Nähe, um Ihren Sperrmüll zu entsorgen.